•  
  •  
Freude herrscht, endlich wieder unter Freunden
Am Donnerstag, 11. Juni war es wieder soweit. Endlich durften wir Kameraden uns weider zu einem unvergesslichen Hock treffen. Jost Planzer als Tages OK Präsident hat und via WhatsApp auf 10:45 Uhr zur Talstation Schattdorf/Haldi aufgeboten. Dieser Einladung folgten alle Kameraden mit Ausnahme von Pünts. Nach der schönen Bähnlifahrt aufs Haldi musste natürlich ein erster gemeinsamer Schluck im Restaurant Haldi eingenommen werden. Bevor wir uns zu Fuss auf den langen Weg zur SAC Hütte Oberfeld machten. Auf dem Oberfeld angekommen durften wir auch noch unser letztes Mitglied unter uns begrüssen. Er hat es vorgezogen mit einem Taxi hochzufahren. Danach durften wir ein feines Mittagessen unter Freunde geniessen und dazu gab es ein/zwei Bierchen. Ach wie haben wir unsere Diskussionen vermisst. Toll solche Freunde zu haben. Nach einigen Diskussionen und Bierchen haben wir uns entschlossen wieder Richtung Bergstation Schattdorf/Haldi zu laufen. Es musste so kommen wie es gekommen ist. Wieder einmal haben wir die Bahn um wenige Minuten verpasst und mussten nochmals in Restaurant Haldi einkehren. Nach wiederum ein/zwei Bierchen konnten wir endlich mit der Bahn wieder Richtung Schattdorf fahren. Bei der Talstation angekommen verabschiedeten sich zwei unserer Kollegen nach Hause. Wir hingegen hatten noch Durst und fuhren mit dem Bus ins Restaurant Brückli wo wir den Abend wundervoll ausklingen liessen. Herzlichen Dank liebe Freunde für den wunderschöne Tag. Es ist eine Freude mit Euch, ich freue mich bereits auf den 3 Juli.

Anwesend: Alle