Der Februar Hock geht unter den Rubrik "ä paar gmietlichi Stunde mit Kollegä"

Die 7 Kollegen der Apro Stiärä haben sicht den Abend genossen. 

Die wunderbare gold-gelbene Farbe vom Eichhofsaft, mit einer wunderbaren Schaumkrone, ermutigte die Stiärä sichtlich, dass im 20 Minutentakt in der Mühle gezapft wurde. Dabei wurden Themen zur Vorfasnacht und Gedanken zu Reisen in die ferne Karibik (Finanzer Dittli weil mit unserem Geld auf verschiedenen Karibikinseln) diskutiert.

Nachdem um Mitternacht immer noch Trockenheit in der Kehle einzelner Stiärä herrschte durften einige noch einen Abstecher zu Schori für ein abschluss Bierchen machen. Unser Junge Bäckermeister lies es sich dabei nicht nehmen, einen tollen Käsekuchen zubacken oder war er trotzdem gekauft...??? Jedenfalls wurde in den Morgenstunden dieses tolle Stück verzehrt und alle Besucher durften glücklich und zufrieden den wohlverdiente Heimweg auf sich nehmen. 

Teilnehmer: Beat Arnold, Peter Baumann, Werner Gisler, Jost Planzer, Markus Püntener, Paulo Stampfli, Patrick Shortiss
Entschuldigt: Beat Dittli
Bericht: Peter Baumann